Medica Compamed 2017 Rückblick

  • Dezember 05, 2017

Bei der weltweit führenden Medizinmesse Medica/Compamed, die Mitte November in Düsseldorf stattfand, nahm die Erdt Gruppe auch diese Jahr wieder teil. Mehr als 5100 Aussteller aus gut 66 Nationen waren auf der Medica Compamed 2017 vertreten. Konfektionierungs-Profi Erdt stellte mit rund 780 weiteren Firmen auf der Compamed aus, in dem speziellen Bereich der Messe für Zulieferbetriebe der Medizintechnik.

Fast 20.000 Besucher zählte die Medica Compamed in diesem Jahr.

Erstmals wurden auf dem Stand konfektionierte Kits von einem unserer Kunden ausgestellt:

Im Hintergrund des Messestands lief ein eigens für die Messe produziertes Video ab, das Fakten und Abläufe der Erdt Gruppe darstellt.

Standleiter Bastian Eppel hatte die Crew für die vier Präsentationstage eingeschworen: Geschäftsführer Karsten Berner, Betriebsleiter Uwe Eichhorn, Produktionsleiterin Colette Fleckenstein, Vorarbeiterin Carmen Bach waren am Stand, um neue Kontakte zu knüpfen.

Die Erdt Gruppe will sich im wachsenden Medizinmarkt breiter aufstellen und neue Kunden gewinnen.
Auch im nächsten Jahr ist geplant auf weiteren Messen Präsenz zu zeigen: Neben der erneuten Teilnahme auf der Medica Compamed ist auch erstmals eine Teilnahme auf der FachPack in Nürnberg geplant.