Wir kaufen für Sie ein.

Wareneinkauf Einzelartikel

Die Beschaffer von Erdt übernehmen den kompletten Einkauf: Egal, ob medizinische Geräte, Etiketten, Faltschachteln oder Packungsbeilagen – Erdt verfügt über ein internationales Lieferanten-Netzwerk, das Kunden nutzen können. Zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis, versteht sich.

Natürlich werden die Zulieferer jährlich bewertet und erfüllen die Qualitätsansprüche der Erdt-Gruppe, die nach DIN ISO 13485 zertifiziert ist.

Erdt finanziert auch den kompletten Wareneinkauf vor – wenn Kunden das wünschen. Dank rollierender Forecast-Planung und Make-to-Order-Fertigung ist zudem sichergestellt, dass immer ausreichend Bestand am Lager ist. Die Lieferkette also nicht abreißen kann. Das garantiert Erdt.

Nennen Sie uns ihre Einkaufswünsche und -konditionen. Wir kümmern uns darum.

Wir packen es ein.

Kit Packaging

Kernkompetenz der Erdt-Gruppe ist die Lohnverpackung – auch Kit Packaging genannt. Darunter versteht man das Konfektionieren von medizinischen Produkten wie Blutzuckermessgeräten, in diversen Varianten und für unterschiedlichste Märkte sowie Anwender.

Dabei bestückt Erdt unter Anderem Trays für IVD-Produkte und etikettiert Reagenzien für DNA-Tests maschinell sowie per Hand. Ferner können UDI-Etiketten erstellt und manuell oder vollautomatisch verarbeitet werden. Zudem sind Barcode-Verifizierungen möglich.

Wichtig zu wissen: Erdt lagert und konfektioniert sowohl Kühlware (zwei bis acht Grad Celsius) als auch Gefahrstoffe. Die Prozessumgebung der gesamten Konfektionierung ist validiert und qualifiziert.

Auch Rework-Aufträge gehören zum Spektrum: Erdt tauscht Artikel aus, verlängert Laufzeiten, führt 100 Prozent-Kontrollen durch oder zerlegt Kits, um die Waren ans Lager zurück zu führen.

Sie wollen etwas verpacken? Wir packen es ein.

Wir liefern Qualität.

Qualitätsmanagement

Erdt ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 13485:2016. Regelmäßige interne und externe sowie Kunden-Audits sorgen für ein umfassendes Qualitätsmanagement.

Um die hohe Qualität zu sichern, werden Erdt-Mitarbeiter vor jedem Auftrag auf das Produkt geschult. Nach der Produktion des Auftrags ziehen sie regelmäßig Stichproben der gefertigten Kits, prüfen diese und geben sie zum Verkauf frei. Auf Wunsch mit den benötigten Bescheinigungen, wie etwa dem CoA-Zertifikat (Certificate of Analysis).

Die Ware geht an die Zentrallager der Kunden oder direkt an Kliniken und Patienten.

Wir lagern es ein.

Lagerung

Wareneingang, Storage und Versand – bei Erdt stehen 14.000 m² Logistikfläche für 12.000 Palettenplätze bereit.

Die 2013 gebaute Green-Logistics-Halle verfügt über Gefahrstoff-Container, einen konditionierten Lager- (zwei bis 30 Grad) sowie einen separaten Kühl-Bereich (zwei bis acht Grad). Gut zu wissen: Erdt-eigene Mitarbeiter kontrollieren alle Wareneingänge und arbeiten nach dem FIFO (First In – First Out) oder FEFO (First Expired – First Out) Prinzip. Mit regelmäßigen Stichprobenziehungen stellt Erdt zudem sicher, dass nur Ware eingelagert wird, die absolut fehlerfrei ist.

Versand

Wir versenden international. B2B und B2C. Päckchen, Pakete und Paletten. Auf Wunsch versandfertig präpariert mit Kantenschonern oder in Boxen. Mit allen Speditionen und KEP-Dienstleistern wie Schenker oder DHL.